Den Start der REP-STATT gefördert

im Aufbau:

3D-Drucken

Wir testen den Einsatz eines 3D-Druckers, um
fehlende Ersatzteile nachfertigen zu können.

Wir können zudem Ihre von Ihnen vorbereiteten
3D-Modelle im Format .stl oder .qcode mit monochromem PLA (weiss, grau, rot, schwarz) ausdrucken.

Weitere 3D-Dienstleistungen sind in Vorbereitung.

item3
Logorepstattneu